Sex und Drogenskandal im Hard Rock Casino in Las Vegas

Das Las Vegas Hard Rock Casino steht im Verdacht, dass Angestellte Drogen anboten und deren Gebrauch und sexuelle Aktivitäten in Toiletten ermöglichten. Ein Strafgeld soll die Sache aus der Welt schaffen.

Das Las Vegas Hard Rock Casino steht im Verdacht, dass Angestellte Drogen anboten und deren Gebrauch und sexuelle Aktivitäten in Toiletten ermöglichten. Ein Strafgeld soll die Sache aus der Welt schaffen.

Das Gaming Control Board in Nevada hatte eine Klage gegen das Las Vegas Hard Rock eingereicht. In der Klage heißt es, dass Angestellte erstens Drogen verkauften und zweitens den Kunden private Toiletten für die Drogeneinnahme und sexuelle Aktivitäten zur Verfügung stellten.

Das Hard Rock Casino wollte sich nicht zur Sache äußern. Sie bestätigten diese Anschuldigen nicht, wiesen sie jedoch auch nicht zurück. Jetzt hoffen sie mit einer Abfindung in Höhe von 500.000$ und zusätzlichen 150.000$ für das Gaming Control Board und die Metro Police, um die Kosten der Untersuchung zu decken, den Fall abzuschließen.

In der Klage wird darauf hingewiesen, dass die Nevada Casinos bereits in 2006 und erneut in 2009 gewarnt wurden, dass illegale Aktivitäten, das heißt öffentliche sexuelle Aktivitäten, Drogen, Gewalt und extreme Trunkenheit nicht in den Nachtclubs toleriert werden.

Die ganze Sache begann bereit im November 2009, als Hard Rock Gastgeber und Sicherheitsbeamten einem verdeckten Ermittler Kokain und Ecstasy anboten. Der Ermittler wurde in eine private Toilette geführt, in der die Drogen hätte einnehmen können.

Das Hard Rock Casino soll „signifikante Schritte” unternommen haben, um gegen das Problem vorzugehen. Seit diesem Vorfall untersucht das Casino alle Sicherheitsbeamten und auch andere Angestellte auf Drogen. Bei 97,5 Prozent der Angestellten werden keine Drogen festgestellt. Die Glücksspielkommission des Bundesstaates wird die vorgeschlagene Abfindung prüfen und im Januar oder Februar entscheiden, ob das Casino genug Schritte unternommen hat, damit die gleichen Vorkommnisse nicht noch einmal geschehen können.

Regierungen, die Probleme haben Online Casinos zu legalisieren, sollten beachten, dass in Online Casinos weder Drogen noch Sex angeboten werden können.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino craps All rights reserved.